Ätherische Öle – Aromen für die Gesundheit

Aus diversen Pflanzen können ätherische Öle gewonnen werden. Sie besitzen jeweils ein spezifisches Duftprofil und eine individuelle Note. In der Aromatherapie wird die Duftwirkung der ätherischen Öle eingesetzt, um die Psyche und den Körper zu stimulieren und die Selbstheilungskräfte anzuregen.

An einem Beispiel lässt sich die ganzheiltliche Wirkung der ätherischen Öle gut zeigen: Um nervöse Magenbeschwerden zu lindern, empfiehlt sich eine Mischung aus Basilikumöl und Angelikaöl. Auf der körperlichen Ebene wirken beide Öle entzündungshemmend und krampflösend. Auf der psychischen Ebene gilt Basilikumöl als «Balsam der Seele» und fördert das Selbstvertrauen. Angelikaöl stärkt das Nervensystem und wird auch «Angst- und Kraftöl» genannt. Die passende Ölmischung hilft also von zwei Seiten her – seelisch und körperlich.

«Ätherische Öle bezeichnet man auch als die Seele der Pflanzen, da sie die Lebenskraft der Pflanzen in konzentrierter Form enthalten.» (René-Maurice Gattefossé)

Der wunderbare Duft ätherischer Öle macht die Behandlung an sich zur Wohltat. Die tiefere Wirkung erfolgt über die Haut und die Schleimhaut. In der Naturdrogerie Stocker verwenden wir nur naturreine ätherische Öle, die durch schonende Verfahren gewonnen wurden.

 

 

Naturdrogerie Stocker
Gitschenstrasse 2
6460 Altdorf


Tel. 041 870 17 80
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

DI–FR 8.30 - 12 Uhr und 13.30 - 18.30 Uhr
SA 8.30  - 16 Uhr